Dilsberger Schützen küren neue Könige

Die Dilsberger Schützen kürten ihre neuen Könige

Samstag, den 12.11.2022

Wie es sich in einem Schützenverein gehört, wurde auch dieses Jahr ein Königsschießen durchgeführt und am heutigen Samstag wurden die Anstrengungen gekürt. Und dies bei der wichtigsten Veranstaltung des Vereinsjahres der Königsfeier.

Viele kamen dieses Jahr leider nicht zu diesem traditionellen Event ins Schützenhaus, nur 30 Anmeldungen, das brachte jedoch der Stimmung keinen Abbruch.

Unsere Wunderbare Band „Fantasy Fair“ brachten nach der Verleihung die Anwesenden auf die Tanzfläche und zum Singen. Das Repertoire aus den letzten Jahrzehnten bis zu Hits aus der heutigen Zeit war super und zog Jung und die Junggebliebenen auf die Tanzfläche.

Aber fangen wir am Anfang des Abends an, nach der Begrüßung durch unseren Oberschützenmeister Jens Heinzelmann wurde zuerst zum Büfett gebeten, welches dieses Jahr von der Metzgerei Krauß kam und bei allen sehr gut ankam. Nachdem die Anwesenden satt waren, ging es mit dem Hauptpunkt des Abends weiter der Verleihung der Königswürden.

Wie immer starteten wir mit der Jugend, hier gewann Caroline Meier und wurde neue Jugendkönigin, an sie ging auch die Wanderscheibe der Jugend.

Bei den Damen wurden geehrt 2. Prinzessin Michaela Buhl und 1. Prinzessin Elke Maier. Sandra Rupp wurde neue Schützenkönigin und gewann auch zeitgleich die Schützenscheibe der Damen.

Bei den Herren wurden 2.Ritter Günter Schmidt und 1. Ritter Raphael Maier. Neuer Schützenkönig wurde Rüdiger Meier, die Schützenscheibe ging an Christoph Peikert.

Es war ein wirklich rundum gelungener und schöner Abend in unserem Schützenhaus.

Text: Rüdiger Meier

Bilder: Jutta Schmidt, SSV