Generalversammlung 2016

Protokoll zur Jahreshauptversammlung
am 5.03.2016 im Schützenhaus Dilsberg

Unser OSM Jens Heinzelmann begrüßte die Anwesenden zur Versammlung. Anschließend bat er um eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder. Er bedankte sich bei allen fleißigen Vereinsmitgliedern für die tatkräftigen Arbeiten in und um das Schützenhaus sowie das Helfen bei den Festen. Und auch für die Schießtätigkeiten im letzten Jahr.

Schriftführer Rüdiger Meier verlass seinen Jahresbericht über die Termine und Aktivitäten rund um den Verein und das Protokoll des Jahres 2015.

Schießleiter Torsten Rupp berichtete über die vergangenen Ligawettkämpfe, Kreismeisterschaften und das Ranglistenturnier womit viele Großkaliberschützen ihre Bedürfnisnachweise erbringen können. Auch sprach er über das über die Ortsmeisterschaft und das Ordonanzschießen intern und in Wettkämpfen. Zusätzlich wurde noch das Landes- Königsschießen erwähnt an dem der SSV in 2016 teilnimmt.

Jugendleiterin Sandra Bellem konnte leider von keiner Erhöhung der aktiven Jugendlichen berichten jedoch wurde der Jugendausflug nach Ehrwald erwähnt an dem alle Jugendliche teilnahmen.

Kassenwart Günter Schmidt verlass die Aus- und Einnahmen vom Verein. Große Ausgaben waren vergangenen Jahr vor allem der Unterhalt des Schützenhauses.

Die Kassenprüfer Helmut Hartmann und Hanna Paul teilten mit dass es keine Beanstandung gab. Karl-Heinz Streib wurde anschließend gebeten die Entlastung der Vorstandschaft zu übernehmen die auch einstimmig erfolgte.

Wahlen:

2. Schützenmeister: Raphael Maier; 2. Schießleiterin Sandra Bellem; 2. Jugendleiterin Annett Müller; Kassenprüfer: Hanna Paul und Helmut Hartmann

Ehrungen:

Sandra Bellem übernahm die Pokale, ausgeschossen wurden:

• Fritz-Kern-Gedächtnispokal, gewonnen von Jürgen Seufert
• Ker-Bel-Pokal, gewonnen von Sandra Bellem
• Schwarzpulver- Wanderscheibe, gewonnen von Steffen Buhl
• Ordonanzgewehr- Pokal, gewonnen von Eduard Kismann

Torsten Rupp verlass die Vereinsmeisterschaften in Gold, Silber, Bronze

OSM Jens Heinzelmann ehrte 25 Jahre und 40 Jahre Mitgliedschaft.
Zum Schluss bedankte er sich nochmals bei allen Anwesenden und beendete die Jahreshauptversammlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.