Jugendausflug 2013

Ausflug der Jugend vom Sportschützenverein Dilsberg

Zu den Deutschen Meisterschaften nach München

31.08. – 01.09.2013

Am Samstagmorgen um 6 Uhr in der Früh startete die Jugend vom Sportschützenverein Dilsberg nach München zu den Deutschen Meisterschaften, diese fand in der großen Olympiaschießanlage statt.

Die Olympiaschießanlage war in mehreren Hallen unterteilt:

· Luftgewehr/ Luftpistolenhalle 10m

Auf jeder Seite der Halle gab es 50 Schießstände

Unter den Schützen gab es auch eine Anzahl von Blinden die mit Tontechnik geschossen haben.

· Kleinkaliber Gewehr- Halle 50m,100m, 300m

Die Halle verfügte über insgesamt 102 Stände die über eine Länge lagen.

· Pistolen-Halle 25m

Die Halle verfügte über 40 Stände auf einer Länge

· Final-Halle Luftgewehr 10m

· Tontaubenanlagen

Die 5 Stände befanden sich nebeneinander im Freien

Alle Schießstände waren mit großen Auswertungsanlagen ausgestattet, jeder Schütze hatte an seinem Schießstand einen Monitor wo er sehen konnte welche Treffer er erzielt hat. Auch waren an den Decken der Hallen für jeden Stand ein Flachbildschirm angebracht wo die Zuschauer verfolgen konnten welcher Schütze welchen Treffer erzielt hat. Die Tabellenergebnisse der Einzelschützen und Mannschaftsschützen wurden per Beamer auf Leinwänden ausgestrahlt.

Auf dem Gelände im Freien waren Verkaufsstände von allen führenden Markenherstellern wie z.B. Feinwerkbau, Walther, Gehmann etc. wo man sich von Kopf bis Fuß mit Schießkleidung eindecken konnte. Auch wurden zahlreiche Waffen (Luftgewehr, Kleinkaliber, Luftpistole, Sportpistole etc.) und Waffenzubehör angeboten sowie Schießanlagen für die Schießstände und das dazugehörige Equipment. Natürlich gab es auch zahlreiche Stände von den Landesverbänden die mit Speisen und Getränken lockten, darunter war auch von unserem „Kreis 4 Neckartal“ ein Stand vertreten.

Nach einer kleinen Stärkung am Mittag fuhren wir zu unserem „Hotel Jagerhof“ das ca. 10 Minuten Autofahrt von der Olympiaschießanlage entfernt liegt und etwas außerhalb von der Innenstadt München. Nach einer kurzen Ruhepause fuhren wir am Nachmittag mit der U-Bahn die ca.5 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt war in die Innenstadt um München zu erkundigen. Nach einer 2 ½ stündigen Bummeltour kehrten wir in den „Paulaner Biergarten“ ein wo wir mit einem schönen bayrischen Abendessen den Tag ausklingen liesen

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück fuhren wir noch einmal zu der Olympiaschießanlage um den letzten Durchgang von Kleinkaliber 300m anzuschauen und traten dann wieder die 3 ½ stündige Heimfahrt an.

Das Wochenende war für die Jugend und auch für die Jugendleiter ein sehr interessantes Erlebnis und ein rundum gelungener Ausflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.