Monatsarchiv für November 2009

Du suchst im Moment im Archiv von SSV Dilsberg.

Königfeier 2009

Neue Schützenkönige in Amt und Würden Schützenkönigin gelingt beim traditionellen Königsschießen
ein Hattrick

14. November 2009

Das Königsschießen zählt zu den ältesten Traditionen und Höhepunkten der aktiven Sportschützen. Auf der Königsfeier der Dilsberger Sportschützen im Schützenheim wurde gespannt die Proklamation der diesjährigen Würdeträger erwartet. Oberschützenmeister Gerhard Horchheimer begrüßte im voll besetzen Haus seine Schützenbrüder und -schwestern sowie den früheren Ortsvorsteher Stefan Wiltschko. Erstmals fand versuchsweise die Königsfeier im eigenen Heim statt, was dank der tollen Unterstützung durch den Musikverein und seinem engagierten Helferteam positiven Anklang fand und der bekannte „Haus- und Hofmusikant“ Lothar Förderer war ein Garant für gute Stimmung.

Ein leckeres und abwechslungsreiches Büfett ließ keine Wünsche offen. Dennoch war eine gewisse Spannung zu registrieren, denn eine Frage machte die Runde: „Wie heißen die Schützenkönige 2009?“ Bereits im September fand der Wettkampf um die Königsehre statt. Mit dem Luftgewehr konnten die Teilnehmer jeweils fünf Schuss abgeben, die in den Kategorien Jugendliche, Damen und Herren getrennt ausgewertet wurden. Für den Gewinn der Königsscheibe war ein einziger Schuss relevant. Endlich war es soweit, Oberschützenmeister Horchheimer konnte das streng gehütete Geheimnis lüften und die Ergebnisse verkünden. Bei der Jugend reichte Pauline Beckenbach, die für ihre Amtszeit eine Erinnerungsmedaille erhielt, die Königskette an den neuen Jugendkönig Kevin Neidig weiter, dem Sebastian Meier als 1. Prinz und Alina Beckenbach als 2. Prinzessin zur Seite stehen. Über den Gewinn der gestifteten Königsscheibe freute sich Patrick Reinhold.

Die amtierende Schützenkönigin Claudia Harant schaffte bei den Damen einen lupenreinen Hattrick und gewann zum dritten Mal in Folge den Titel. Die Königskette konnte sie gleich anbehalten und Oberschützenmeister Horchheimer steckte ihr die Erinnerungsmedaille an. 1. Prinzessin wurde Sandra Bellem und Michaela Buhl, die an diesem Abend verhindert war, belegte den 3. Rang und wurde 2. Prinzessin. Auch die Königsscheibe konnte von ihr gewonnen werden, die stellvertretend Ehemann Steffen in Empfang nahm. Der bisherige König Hans Flaegel überreichte seine Scheibe mit dem Motiv „60 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ an den strahlenden Sieger Klaus Werner I, bevor die Platzierungen der Herren bekannt gegeben wurden. Schützenkönig 2009 wurde Christian Werner, der sich insgesamt bereits zum vierten Mal den Titel sicherte. Die weiteren Plätze belegten Steffen Buhl als 1. Ritter und Wolfgang Seidl als 2. Ritter.

Es folgte der traditionelle Tanz der neuen Schützenkönige, bevor der offizielle Teil mit der Bekanntgabe endete, dass Jens Heinzelmann für seine Verdienste und Vorstandstätigkeit beim Kreisschützenball (Kreis IV Neckartal) mit der Neckartalspange und vom Badischen Sportschützenverband mit der Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet wurde. Noch lange saßen die Schützen in gemütlicher Runde zusammen, plauderten oder schwangen temperamentvoll das Tanzbein. Eine gelungene Königsfeier auf der die Stimmung bestens war und mit einer Polonaise durchs Schützenhaus gekrönt wurde.

Geschrieben von Sandra Bellem am 18. November 2009 | Abgelegt unter Königsfeier | Keine Kommentare