Monatsarchiv für März 2007

Du suchst im Moment im Archiv von SSV Dilsberg.

Generalversammlung 2007

Jahreshauptversammlung des Sportschützenvereins

10. März 2007

Bei seiner Jahreshauptversammlung im Schützenhaus gedachte der Sportschützenverein Dilsberg insbesondere des kürzlich verstorbenen Ehrenoberschützenmeisters Wolfgang Friedrichs und Ernst Roth. Hatte sich W. Friedrichs sowohl beim Aufbau des Vereins wie des mustergültigen Schützenhauses im Bannholz unverlierbare Verdienste erworben, so hatte E. Roth sein künstlerisches Wirken und Talent bei der Gestaltung vieler Schützenscheiben des SSV verwirklicht, was vom amtierenden Oberschützenmeister (OSM) Gerhard Horchheimer auch entsprechend gewürdigt wurde.

In seinem ersten Jahresbericht konnte der OSM u.a. von der Umsetzung seines bei der Neuwahl vorgelegten Jahresprogramms berichten: Sanierung des Schützenhausdaches, der Schießstände und die Neupflasterung des Parkplatzes. Insgesamt „ein Riesenpensum“, das von den „Vereinsaktivisten“ zu absolvieren war. Ihnen war dafür ebenso zu danken wie dem „Thekenteam“ Gerhard Stumpf und Dieter Heinzelmann, dem „Holz- und Befeuerungsteam“ unter Rudolf Maurer, den Schützenfrauen für ihr unermüdliches Schaffen und Wirken im Schützenheim, ob bei Festen oder im Vereinsalltag, den Posteninhabern für ihr zuverlässiges Engagement in der Vereinsleitung und nicht zuletzt den Schützen selber, welche im Schießbetrieb tätig waren und dabei Superergebnisse in der Spitze und Leistungsbreite erzielten.

Der Jahresbericht von Schriftführerin Hannelore Gallian war fast minutiös genau abgefasst, und der „Finanzbericht“ von Hauptkassier Günter Schmidt legte detailliert offen, dass der SSV sich zwar keine „großen Sprünge“ leisten, aber dennoch in eine sichere Zukunft schauen kann. In Claudia Harant und Raphael Maier zählt der SSV zwei Schießaspiranten auf die Landesmeisterschaften in seinen Reihen, die I. Mannschaft in der Schützenklasse verpasste nur knapp den Aufstieg, die Sportpistolenmannschaft schaffte diesen Sprung, und die anderen Mannschaften bewährten sich im laufenden Jahresbetrieb, wie der Leistungsbericht von Jürgen Luttenberger auswies. Und aufwärts ging es auch in der Jugendabteilung: 1. Jugendleiterin Sandra Bellem konnte von einem Zuwachs der Motivation und des Zahlenstandes in diesem Bereich berichten, gewissermaßen auch die erfreuliche Folge eines stetigen Jahresprogramms. Zur 2. Jugendleiterin wurde Annett Müller gewählt. Eine reine Formsache war die von Ortsvorsteher Stefan Wiltschko geleitete Entlastung der Vorstandschaft, wobei er dem SSV als einen verlässlichen Faktor des Dilsberger Gemeindelebens bei verschiedenen Anlässen bezeichnete.

Ehrungen:

Der OSM und der Schießleiter hatte eine größere Anzahl von Vereinsmeistern und Pokalgewinnern auszuzeichnen, und beachtlich war auch die Liste langjähriger Mitglieder, angeführt von der 15jährigen Mitgliedschaft von Robert Friedli, worauf die „Silberjubilare“ folgten, welche mit der entsprechenden Vereinsehrung bedacht wurden: Klaus Bender,Oswin Fuchs, Manfred Greulich, Hans-Jürgen Haubrich, Gerhard Jackson, Willi Lachenmaier, Karl Laier, Edgar Mayer, Günter Schmidt, Manfred Vytopil, Günter Werner, Michael Wiche.

Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Sandra Bellem am 10. März 2007 | Abgelegt unter Generalversammlung | Keine Kommentare