Monatsarchiv für November 2006

Du suchst im Moment im Archiv von SSV Dilsberg.

Königsfeier 2006

Mit einem Sektempfang im „Pflug“ leitete der Sportschützenverein Dilsberg seine Königsfeier ein, die von Lothar Förderer (Eppelheim) musikalisch stimmungsvoll umrahmt wurde. Und dafür, dass es keine rein offiziöse Feier wurde, sorgte Oberschützenmeister Gerhard Hochheimer mit seinen Beiträgen. Schützenmeister Jens Heinzelmann übernahm die schöne Aufgabe, in Herrmann Mayer einen verdienten „Vielfachfunktionär“ vom Verein aus auszuzeichnen. In seinen zwölf Jahren als Jugendleiter zog er manches Schießtalent heran und sorgte auch für eine verlässliche Leistungsbreite. Dazu war er über acht Jahre im Verantwortungsbereich des Schießleiters tätig, von anderen anfallenden Diensten im Verein nicht zu reden.

Thomas Kober verstand es mit seinen Kommentaren, die Ergebnisse des Pokalschießens auf interessante Weise darzustellen und passende Worte für jeden Teilnehmer zu finden, und war es auch der letzte in der Trefferliste mit den Besten: Sandra Bellem (KerBell-Pokal), Erwin Lanzer (Fritz-Kern-Gedächtnis-Pokal), Patrick Mayer (Ordonnanz-Gewehr / (Karabiner), Andreas Kübler (Wanderscheibe Schwarzpulver). Bevor sich die Spannung über Name und Person der Schützenkönige löste, wurden von Schießleiter Jürgen Luttenberger jene Schützen vorgestellt, welche die Schützenscheiben der „alten“ Schützenkönige gewannen: Alina Beckenbach (Jugend), Silke Kober (Damen), Ralf Lischer (Herren).

Eine Riesenüberraschung dann bei der Inthronisierung der Schützenkönigin: Die Ehrenkette brauchte die Königin von 2005 jetzt in 2006 nicht ab- und einer „Neuen“ umzulegen: Claudia Harant brachte das überaus seltene Kunststück fertig, nach der Würde der „alten“ auch die der neuen Schützenkönigin mit dem besten Zehnerring zu „erringen“ !. Emmy Horchheimer und Elke Horchheimer flankieren sie als Prinzessinnen ebenso wie Kevin Neidig und Alina Neujahr als 1. und 2. Ritterpagen die Jugendschützenkönigin Alina Beckenbach. Und in Ralf Lischer wurde bei den Herren ein Schütze der neue Schützenkönig, der schon viele andere Leistungsqualifikationen im SSV errungen hatte. Ortsvorsteher Stefan Wiltschko bezeichnete die Vereinsschützenkönige des SSV als würdige und fähige Repräsentanten des SSV wie des ganzen Orts bei den verschiedenen Anlässen zu Auftritten als Schützenkönige. Ihnen gratulierte auch Ehrenoberschützenmeister Wolfgang Friederichs.

Königsfeier 2006

Den Fritz Kern Pokal errang Erwin Lanzer.
Die von Ulrich Soja gestiftete Wanderscheibe gewann Andreas Kübler.
Im Ordonnanzgewehrschießen errang Patrik Mayer den ersten Platz.
Sandra Bellem konnte den Ker-Bel Pokal mit nach Hause nehmen.
Den Wanderpokal der Seniorinnen gewann Heike Seidl. ( Pokal war noch zur Gravur).
Eine besondere Ehrung erhielt Hermann Mayer für seine 12 Jährige Jugendleitertätigkeit und 8 Jährige Schiessleitertätigkeit.

Die Königscheibe Jugend errang Alina Beckenbach.
Die Königscheibe Damen errang Silke Kober.
Die Königscheibe Herren errang Ralf Lischer.

Schützenkönigin Jugend wurde Alina Beckenbach.
1. Prinz wurde Kevin Neidig.
2. Prinzessin ist Alina Neujahr.

Schützenkönigin Damen wurde Claudia Harant.
1. Prinzessin wurde Emy Horchheimer.
2. Prinzessin ist Elke Heinzelmann.

Schützenkönig der Herren wurde Ralf Lischer.
1. Ritter an seiner Seite wurde Egon Horchheimer.
2. Ritter ist Jens Heinzelmann

Geschrieben von Sandra Bellem am 19. November 2006 | Abgelegt unter Königsfeier | Keine Kommentare