Monatsarchiv für Juli 2004

Du suchst im Moment im Archiv von SSV Dilsberg.

Sommerfest 2004

Gelungenes Sommerfest beim Sportschützenverein Dilsberg

Bei strahlendem Sonnenschein fand wieder das traditionelle Sommerfest der Dilsberger Schützen statt. Die Plätze unter den Partyzelten waren gut besetzt und die Trachtenkapelle Dilsberg sorgte mit rhythmischen Klängen für gelungene Unterhaltung. Der 2. Vorstand Schützenmeister Gerhard Horchheimer begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch Abordnungen der Schützengesellschaft Neckargemünd sowie vom SV Edelweiß Mückenloch und wünschte allen ein gemütliches Beisammensein. Bereits seit über 25 Jahren wird diese Veranstaltung durchgeführt, früher in der Tuchbleichen-Turnhalle und seit 1984 hier im eigenen Schützenhaus. Die Trachtenkapelle hatte an diesem Tag einen intensiven Arbeitseinsatz zu bewältigen. Bereits am Vormittag spielten sie in Lobenfeld, danach in Wiesenbach und nun gaben sie auf heimatlichem Gelände ihr Bestes. Der sommerlichen Hitze hielt man mit großen Sonnenschirmen bzw. „aparten“ Kopfbedeckungen stand. Musikalisch wurde wieder eine bunte Palette von bekannten Melodien in gekonnter Weise geboten.

Die vielen Gäste genossen unbeschwerte Stunden und löschten den Durst mit erfrischenden Getränken. Auch der 1. Vorstand Oberschützenmeister Hans-Jürgen Schmitt gesellte sich unter die Gäste; u.a. konnte er auch den Landesschützenmeister Hofer und den Kreisschützenmeister Zahn begrüßen. An so manchem Tisch wurden lustige Gespräche geführt, ob bei Kaffee und Kuchen oder bei einem Gläschen Bier, man genoss das schöne Sommerwetter und unterhaltsame Gespräche mit seinen Tischnachbarn. Auch Vorstände von anderen Dilsberger Vereinen, wie z.B. Regina Watzelt und Ralf Baudisch vom Turnerbund Dilsberg, schauten vorbei und genossen den schönen Sonntag in freier Natur. Die fleißigen Helfer (rechtes Bild) gaben sich gegenseitig den „notwendigen Halt“ um den Ansturm zu bewältigen.

Ca. 20 Helfer waren wieder im Einsatz und sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Sommerfestes. Neben einem reichhaltigen Kuchenbüfett, frisch gezapftem Bier und anderen diversen Getränken, wurden den hungrigen Besuchern auch Schnitzel mit Pommes, heiße Würstchen und Wurstsalat angeboten.

Rundum wieder eine gelungene Veranstaltung,
die von der Bevölkerung gerne wahrgenommen wurde.

Bereits am 4. September 2004 findet das nächste große Ereignis bei den Schützen statt, dann geht es nämlich zum Perkeo-Scheiben-Schießen, welche vom Ortsvorsteher Stefan Wiltschko gespendet wurde.

Geschrieben von Sandra Bellem am 7. Juli 2004 | Abgelegt unter Sommerfest | Keine Kommentare